Archiv

Archiv für März, 2012

Banner (div) außerhalb des Contents positionieren

26. März 2012 11 Kommentare

In CSS gibt es viele Möglichkeiten ein Banner rechts oder links außerhalb der Seite und somit außerhalb des Contents zu positionieren. Auf vielen Webseiten werden gerne interne Werbebanner platziert, die auf eigene statt fremnde Angebote oder Seiten verlinken. Besonders bei Aktionen, Sonderangeboten oder neuen Artikeln kann man so die Aufmerksamkeit der Kunden auf diese „Hightlights“ lenken. CSS bietet verschiedene Methoden ein DIV mit einem Banner in einem bestimmten Bereich außerhalb des eigentlichen Contentbereichs zu platzieren.

Mittels PHP eine E-Mail mit CC/BCC senden

22. März 2012 Keine Kommentare

In PHP kann man sehr leicht eine E-Mail mit einem kleinen Script versenden. Dazu kann die mail Funktion genutzt werden. Um zusätzlich zum Empfänger einen CC (Carbon Copy) bzw. einen BCC (Blind Carbon Copy) anzugeben, kann die Mail mit den entsprechenden Headern ausgestattet werden.

KategorienPHP Tags: , , , ,

STR_REPLACE nur einmal ausführen

21. März 2012 Keine Kommentare

Die PHP Funktion str_replace dient dazu, wie der Funktionsname schon vermuten lässt, in einem String bestimmte Vorkommen bzw. Teilstrings zu suchen und durch eine andere Zeichenkette zu ersetzen. Es werden alle Vorkommen ersetzt. In der Methode gibt es leider keinen Parameter für die Begrenzung (Limit) von Ersetzungen. In der PHP-Version 5 ist der optionale vierte Parameter count dazugekommen, mit welchem man die Anzahl der Ersetzungen zählen kann. Ein Limit kann man jedoch in der Funktion preg_replace setzen.

Unterschied CC und BCC (E-Mail schreiben)

7. März 2012 3 Kommentare

Jeder, der schon einmal eine E-Mail geschrieben hat oder eine EMail schreiben wollte, wurde mit den beiden Abkürzungen CC und / oder BCC konfrontiert. Viele Internetnutzer fragen sich jedoch: Was heißt das BCC und CC beim Mails verschicken? Wofür steht das BCC und CC in den Mails und was ist der Unterschied bei diesen Begriffen bzw. Abkürzungen, die man im E-Mailprogramm sieht?

Aufklappbares dynamisches Menü erstellen

7. März 2012 1 Kommentar

Eine Webseite besteht in der Regel aus mehreren HTML Seiten. Als Webmaster hat man die Aufgabe dem Nutzer eine einfache Navigation durch das Menü zu ermöglichen. Ein zu großes Menü mit allen Unterseiten kann den User schnell verwirren. Deswegen eignet sich insgesondere bei vielen Unterseiten mit einer hierarchischen Struktur ein dynamisches Menü, welches auch aufklappbar sein sollte.

Windows 7 ISO von USB Stick installieren

6. März 2012 Keine Kommentare

Heutzutage werden nicht nur PCs immer kleiner, auch ein Notebook muss kompakt sein und besitzt zwangsläufig nur die nötigsten Laufwerke. Jede andere Form von portablen Computern wie das Netbook sollte klein und bequem sein, wie zum Beispiel auch das Lenovo Thinkpad Edge 13 Notebook wie ich finde, welches ohne CD-ROM Laufwerk erschienen ist. Deshalb muss man bei der Installation von Programmen und des Betriebssystems Windows 7 auf den USB Stick zurückgreifen.

Sitemap: lastmod (Datum und Uhrzeit) ausgeben

6. März 2012 Keine Kommentare

Um moderne Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder Bing beim Crawlen der Webseite zu unterstützen, kann man eine Sitemap im XML Format erstellen. Bereits 2006 wurde das Sitemaps-Protokoll gemeinsam von Google, Yahoo und Microsoft beschlossen. Das Ziel solcher Sitemaps ist die Verbesserung der Suchresultate.

Die XML Sitemap kann zum Beispiel folgendermaßen aussehen:

Tablesorter-Beispiel: Tabelle ohne Laden sortieren

3. März 2012 1 Kommentar

Um Daten in einer Tabellen mit einem JavaScript ohne die Webseite erneut zu Laden im Browser nach einer bestimmten Spalte zu sortieren, kann das Tablesorter JQuery Plugin verwendet werden. Dieses feine JQuery Plugin sortiert eine HTML Tabelle mit Daten bei Klick auf einen Spaltennamen in die richtige Reihenfolge. Es können sowohl numerische Zahlen als auch alphabetisch Strings (ganze Wörter) sortiert werden.

MySQL: Per Zufall Daten aus Tabelle anzeigen

3. März 2012 Keine Kommentare

In der Regel werden Daten aus einer MySQL Datenbank gezielt abgefragt und anschließend angezeigt. Bestimmte Kategorien oder Beiträge (Posts) werden mit Hilfe der WHERE Klausel gesucht, mit den jeweiligen Vergleichsoperatoren ausgewählt und als Result ausgegeben. Um Daten aus einer Datenbank Tabelle zufällig anzeigen zu lassen, kann die MySQL Funktion RAND() genutzt werden. Die Einträge werden per Zufall Datensätze geladen.