Home > JavaScript > jQuery-Selektor mit regulären Ausdrücken

jQuery-Selektor mit regulären Ausdrücken

Wer mit dem Javascript-Framework jQuery arbeitet, der wird irgendwann merken, dass normale Selektoren wie #name oder .name nicht mehr ausreichen und man gezwungen ist reguläre Ausdrücke zu verwenden. Einen offiziellen Regex Selektor besitzt jQuery nicht. James Padolsey hat auf seiner Webseite einen Selector vorgestellt, mit dem man auch reguläre Ausdrücke nutzen kann.

Die Verwendung der regulären Ausdrücken im Selektor ist hierbei recht einfach gehalten. Möchte man alle Elemente auswählen, deren Element-ID mit einem Vokal anfängt, dann sieht der Selektor zum Beispiel so aus:

Soll das obere Beispiel nur für alle div-Tags gelten, dann schreibt man vor dem :regex noch ein div:

attributeStartsWith selector

Desweiteren bietet sich die Möglichkeit an den attributeStartsWith selector zu verwenden. Dieser ist in der offiziellen Dokumentation von jQuery beschrieben. Wenn Elemente gruppiert werden sollen, dann eignet sich dieser unter Umständen ebenfalls.

Der Selektor wählt alle Elemente im DOM, die das angegebene Attribut beinhalten und dessen Inhalt mit exakt dem angegeben String beginnt.

Im oberen Beispiel werden alle Input-Felder ausgewählt, deren name-Attribut mit dem String „news“ beginnt. Die weitere Verarbeitung der Elemente kann dann mit einem Iterator wie each() fortgesetzt werden. Die Nutzung des attributeStartsWith-Selektors ist im Vergleich zur Nutzung eines class-Selektors langsamer. Man sollte also, wenn möglich, lieber auf das class-Attribut zugreifen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks