Home > PHP > URL mit Dateiendungen wie *.html bei Codeigniter

URL mit Dateiendungen wie *.html bei Codeigniter

Beim durchaus beliebten open-source PHP-Framework Codeigniter von EllisLab, welches mittlerweile in der Version 2.1.3 erhältlich ist, werden die URLs nach Controller, Funktion und Parameter aufgebaut. Standardmäßig gibt es am Ende der URL keine Dateiendung wie .php, .html oder .htm. Noch nicht einmal ein Slash am Ende der URL (der sogenannte trailing slash) wird generiert, wenn man die Funktion anchor() des URL-Helpers zum Generieren von HTML-Links verwendet.

Der Aufruf mit einem „trailing slash“ ist möglich, man wird auch nicht auf die gleiche Seite ohne Schrägstrich weitergeleitet. Ob nun mit oder ohne Slash am Ende, per htaccess-Regel kann man eine der beiden Varianten erzwingen und die anchor()-Funktion im Helper notfalls anpassen.

Einige Webmaster bevorzugen jedoch typische Endungen wie .html in der Adresse. Der ein oder andere Suchmaschinenoptimierer (SEO) wird auch sagen, dass „Endungen am Ende besser für das Ranking wären“. So genau weiß das aber niemand meiner Meinung nach.

Codeigniter bietet in der Konfiguration die Möglichkeit einen Suffix für die URL anzugeben. In der offiziellen Dokumentation findet sich dazu auch ein kleiner Abschnitt Adding a URL Suffix, wo dieses kurz erläutert wird.

In der Datei application/config/config.php existiert standardmäßig bereits ein Eintrag $config[‚url_suffix‘], welcher leer ist. In dieser Variable trägt man die gewünschte Endung wie zum Beispiel .html ein.

Aus einer Adresse wie:

http://www.beispiel.de/bereich/forum

kann dann folgende URL mit Dateiendung gemacht werden:

http://www.beispiel.de/bereich/forum.html

Die eingetragene Endung wird dann global in allen Helper-Funktionen angehängt. Der Suffix wird genau so auch beim URI Routing berücksichtigt. Eigene festgelegte Routen benötigen in diesem Fall ebenfalls die neue Endung.

Für mich stellt sich nun die Frage, wie sinnvoll Dateiendungen wie html sind. Beeinflussen diese so enorm das Ranking in den Suchmaschinen oder ist es grundsätzlich egal? Momentan sieht es für mich nach Geschmackssache aus und jeder sollte für sich selbst entscheiden welche Form seine URLs haben sollen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks