Archiv

Artikel Tagged ‘auslesen’

MySQL: Per Zufall Daten aus Tabelle anzeigen

3. März 2012 Keine Kommentare

In der Regel werden Daten aus einer MySQL Datenbank gezielt abgefragt und anschließend angezeigt. Bestimmte Kategorien oder Beiträge (Posts) werden mit Hilfe der WHERE Klausel gesucht, mit den jeweiligen Vergleichsoperatoren ausgewählt und als Result ausgegeben. Um Daten aus einer Datenbank Tabelle zufällig anzeigen zu lassen, kann die MySQL Funktion RAND() genutzt werden. Die Einträge werden per Zufall Datensätze geladen.

Textarea: Zeilenumbrüche in auf HTML Seite anzeigen

26. Februar 2012 Keine Kommentare

Wenn man mit Formularen arbeitet, dann setzt man neben Select Boxen auch normale Input Felder ein. Bei einem Kontaktformular wird in der Regel ein Input Feld nicht ausreichen. Es wird eine Textarea benötigt, welche mehrere Zeilen Text aufnehmen kann. Um diesen Text mit den Zeilenumbrüchen auf einer HTML Seite richtig zu formatieren und anzuzeigen, kann die Funktion nl2br genutzt werden. Die Abkürzung bedeutet „newline to break“, auf deutsch in etwa „Zeilenvorschub (-zeichen) zu (Zeilen-) Umbruch“.

cURL: Callback-Funktion mit Regulären Ausdrücken für den Header

6. Januar 2012 Keine Kommentare

In meinem vorherigen Post (cURL: Verbindung herstellen) habe ich darüber berichtet wie man mit der in PHP integrierten Bibliothek cURL eine URL aufruft – unter anderem um einen Webservice aufzurufen oder andere Dateien auszulesen. Die Grundlagen haben wir schon mal, um nun weiter zu gehen. In manchen Fällen möchte man die Header auslesen, nicht alle, sondern eventuell nur einen und die bestimmte Inhalte weiterverarbeiten. Dazu bietet sich ganz gut die Konstante CURLOPT_HEADERFUNCTION an. In dieser definiert man einen Funktionsnamen. Diese Callback Funktion wird bei jedem Lesen eines Headers aufgerufen und darauf angewendet werden. Man kann somit zum Beispiel reguläre Ausdrücke anwenden und bestimmte Strings aus den Headers auslesen.