Archiv

Artikel Tagged ‘post’

Vorschaubild (Artikelbild) in WordPress aktivieren

1. November 2012 Keine Kommentare

Die freie Blogsoftware WordPress unterstützt ab Version 2.9 standardmäßig die Anzeige von Vorschaubildern auf den Kategorie- und Archivseiten. Ein Thumbnail, eine Vorschau von einem Bild, nimmt das menschliche Auge schneller auf und verarbeitet es in kürzester Zeit. Außerdem ist ein Bild logischerweise viel ansprechender als purer Text. In diesem Tutorial möchte ich  kurz erklären wie man ein Vorschaubild in einem Beitrag setzt, damit es im Teaser des Beitrags angezeigt wird.

Textarea: Zeilenumbrüche in auf HTML Seite anzeigen

26. Februar 2012 Keine Kommentare

Wenn man mit Formularen arbeitet, dann setzt man neben Select Boxen auch normale Input Felder ein. Bei einem Kontaktformular wird in der Regel ein Input Feld nicht ausreichen. Es wird eine Textarea benötigt, welche mehrere Zeilen Text aufnehmen kann. Um diesen Text mit den Zeilenumbrüchen auf einer HTML Seite richtig zu formatieren und anzuzeigen, kann die Funktion nl2br genutzt werden. Die Abkürzung bedeutet „newline to break“, auf deutsch in etwa „Zeilenvorschub (-zeichen) zu (Zeilen-) Umbruch“.

LiveValidation: Code Beispiele

12. Februar 2012 Keine Kommentare

In einem älteren Post habe ich über die JavaScript Bibliothek Live Validation von Alec Hill geschrieben. Nach diesem Post haben mich einige nach ein paar Beispielen gefragt. Zwar sind auf der offziellen Webseite einige Beispiele in der Dokumentation vorhanden, doch diese sind vielleicht etwas zu simpel. 🙂

WordPress: Artikel kürzen (Teaser) auf Startseite und im Archiv

1. Januar 2012 3 Kommentare

Jeder, der schon mal verzweifelt versucht hat einen Text anzuteasern bzw. auf der Startseite zu kürzen, wird gleich merken, dass es auch sehr viel leichter geht. Man muss nicht unbedingt in das Theme eingreifen und irgendwelche PHP-Funktionen anwenden, die den Text kürzen. Es ist zwar selbstverständlich möglich dies auf diese Weise umzusetzen, aber nein, das alles ist eigentlich nicht notwendig. In WordPress kann zum einen je nach Template das Tag interne WordPress-Tag:

Formularfelder mit Javascript validieren (Live)

8. Oktober 2011 2 Kommentare

Bei Formularfeldern und Formularen sollte man auf Javascript-Validierungen zurückgreifen, um den Nutzer vorab über die falschen Eingaben zu informieren. Das Anzeigen von Fehlermeldungen nach Abschicken des Formulars bzw. erst nach dem Drücken des Submit-Buttons verärgert den User nur. Es kann passieren, dass sich der User beim Login oder bei der Registrierung ärgert und die Seite verlässt ohne beispielsweise die Registrierung abgeschlossen zu haben.

Zeilenweise Text aus einer Textarea auslesen

6. November 2010 Keine Kommentare

Nach dem Abschicken eines Formulares möchte man beispielweise den Text aus einer Textarea auslesen und jede Zeile als eigene Variable behandeln. Dies kann man in der Praxis zum Beispiel für Mailinglisten nutzen, bei denen E-Mailadressen untereinander zeilenweise aufgelistet sind.

Um diese später einzeln zu behandeln, kann man dies mit der Funktion preg_split() wie folgt machen: