Home > PHP > Mittels PHP eine E-Mail mit CC/BCC senden

Mittels PHP eine E-Mail mit CC/BCC senden

In PHP kann man sehr leicht eine E-Mail mit einem kleinen Script versenden. Dazu kann die mail Funktion genutzt werden. Um zusätzlich zum Empfänger einen CC (Carbon Copy) bzw. einen BCC (Blind Carbon Copy) anzugeben, kann die Mail mit den entsprechenden Headern ausgestattet werden.

An die Funktion wird als erster Parameter der Empfänger der Nachricht übergeben. Als zweiten Parameter gibt man den Betreff (Subject) der E-Mail an. Der dritte Parametersting ist die eigentliche Nachricht (Message). Im vierten Parameter schließlich geben wir einen optinalen String mit den einzelnen Header Einträgen an:

Unser kleines Mailscript kann dann folgendermaßen aussehen. Ein Beispiel:

Im oberen Code Beispiel erkennt man, dass der Header in einer einzigen Variable gespeichert wird. Durch „.=“ wird der String zusammengestellt. Mit dem Operator „.= wird der neue Teilstring an den Headerstring rangehängt. Mit dem FROM-Header gibt man den Absender der Nachricht an. Mit CC wird die E-Mailadresse angegeben, an wen die Carbon Copy versendet werden soll. Analog dazu erfolgt die Angabe der Mailadresse, an die die BCC (Blindkopie) verschickt werden soll.

Der Mailheader kann aus einer Reihe weiterer Einträge zusammengesetzt werden. In diesem Tutorial werde ich dazu aber nicht weiter eingehen, eventuell in einem weiteren Post folgt eine Auflistung gängiger Headereinträge, die besonders für einige Maildienste bzw. Mailserver erforderlich sein könnte.

Die Mailfunktion hat einen optionalen fünften „additional_parameters“-Parameter, mit dem man zusätzliche Parameter an das Programm (Mailserver) senden kann, welches für den E-Mailversand konfiguriert ist. Dies ist der Fall wenn die Einstellung sendmail_path verwendet wird.

KategorienPHP Tags: , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks