Home > Programme > Apache (XAMPP) startet nicht wegen Skype

Apache (XAMPP) startet nicht wegen Skype

Wenn man Skype nutzt und dabei einen lokalen Apache Server am laufen hat, dann kann es passieren, dass dieser nicht starten kann, weil der Port 80 von Skype genutzt und somit f ür XAMPP (Apache Server) blockiert ist. Um Abhilfe zu schaffen, kann die Nutzung vom Port 80 in den Einstellungen von Skype deaktiviert werden.  Man geht folgendermaßen vor, um dieses kleine Problem zu lösen:

Zuerst klickt man oben in der Menüleiste von Skype auf „Aktionen“ und wählt den untersten Punkt „Optionen“ aus. Ein neues Fenster öffnet sich. Links ist das Menü mit den Kategeorien zu sehen. Man geht auf den letzten Punkt „Erweitert“. Es rollt ein weiteres Untermenü auf mit den Punkten „Erweitert“ (nochmal), „Verbindung“ und „Tastenkürzel“. Für uns sind hier die Einstellungen „Verbindung“ interessant. Dort ist nämlich beschrieben was es mit diesen Optionen auf sich hat, nämlich: „Konfigurieren Sie, wie sich Skype mit dem Internet verbindet“.

Die Einstellung „Verwende Port …. für eingehende Verbindungen“ ist für uns uninteressant. Wichtig ist nun, dass der Haken bei „Ports 80 und 443 als Alternative für eingehende Verbindungen verwenden“ entfernt wird. Schließlich muss Skype noch neu gestartet werden, denn die Änderungen werden erst beim nächsten Start von aktiv. Der Apache sollte nun wieder normal funktionieren, auch unter Port 80.

Alternativ kann man in den Apache-Einstellungen aber auch einen anderen Port, z.B. 81, definieren. Für weniger erfahrene Webentwickler ist die erste Möglichkeit bequemer und schneller denke ich. 🙂

  1. 2. Juli 2012, 21:21 | #1

    Hi, danke hat mir sehr geholfen. Ich hab schon alles probiert aber jetzt klappt es endlich.
    Mfg

  1. Bisher keine Trackbacks